MOONBEACH X3

        moonbeach

        <<< LineUp an den 2 Tagen >>>

        - The Oddword (OMGITM, Belgien)
        - Ostblockschlampen (OMGITM, Coco Machete)
        - Ron Flatter (Pour La Vie, Mikato)
        - Marcapasos (Dusted Decks)
        - Divinity (denfis)
        - Zahni (Strezzkidz)
        - Breakfastklub (Coco Machete, Dim Mak)
        - Reche & Recall (Tonalbooking)
        - Kratzer (Tonalbooking)
        - BassRaketen (Dusted Decks)
        - DeeAss (Top Billin, Dusted Decks)
        - Ameling & Glauß (Triebton)
        - Vortex (Dusted Decks)
        - Frommert (erwischt)
        - 36 grad inc (Triebton)
        - Perthil & Aerts (Freshguide)
        - Compact Grey (Definition Rec)
        - NDK (Tonalbooking)
        - Klirrfaktor vs Beat Stroganow (Triebton, Leveltrauma.de)
        - Kammerflimmern (Triebton)
        - D-Effekt (triebton Booking)
        - Filter Boys aka SugarD & Rolando (Triebton)
        - Soapespierre (Tonalbooking)
        - Späcke (Proberaum6)
        - B.A.M. & Blume (Triebton)
        - Eazy B. (Bässe in die Fresse)
        - Microtone (Bässe in die Fresse)
        - Snash (Klees raus, Proberaum6)
        - AmpliDudez (Triebton, Leveltrauma)
        - Drunkyy (StepbyStep)
        - Increaser (StepbyStep)
        - Conny Wolf (Maniacs)
        - Paul Almquist (Maniacs)
        - Andy Cago (Maniacs)
        - Bastian B. (Klees raus)
        - Dafttronic (Klees raus)
        - Aman1234 (Klees raus)
        - WerNär & Webber
        - Bastian B (Klees raus)
        - Housekasper (Strange Brains)



        SUPPORT by: Triebton, Klees raus, Dusted Decks, Freshguide, Maniacs
        45 DJs / 2 Tage Party im Vogtland
        Specials: Deko, Video // Stoffband für Wochenend Ticket.



        FB: www.moonbeach.de / www.facebook.com/moonbeachfestival

        VVK: Kombiticket (Fr.&Sa) 15.- Euro zzgl Gebühr // Abendkasse jeweils 10.- Euro
        VVK: Chillhouse Zwickau, Gera - Mc Donalds Reichenbach & Auerbach // www.tixforgigs.com

        Vollmond ist ja gut und schön, Doppelmond aber um einiges besser! Von daher wird nun schon seit einigen Jahren an zwei Tagen an einem imaginären Mondstrand gefeiert, seit einigen Jahren fest erträumt im E-Werk in Reichenbach. Und nachdem u.a. Andre Galluzzi und Beroshima in dieser Location schon den vogtländischen Moonwalk geprobt haben, landen in diesem Jahr u.a. THE ODDWORD aus Belgien in den dortigen Gefilden. What an deep impact!

        Für crazy Houseaction aus der Hauptstadt sorgt DJ DIVINITY. Seit den frühen 90ern ist er bereits am Start und somit nicht erst seit gestern eine nicht mehr wegzudenkende Größe in unserer Clublandschaft. Er ist dafür bekannt, dass er bei seinen Auftritten nicht nur performt, sondern seinen Act lebt und alles gibt. Dass er auch auf unserer temporären Mondbasis für schwerelosen Spass sorgen wird, dürfte außer Frage stehen.

        Die dritte Zeile der Headline ist für gleich mehrere Acts mit deutlich kürzeren Anreisewegen reserviert. OSTBLOCKSCHLAMPEN und BREAKFASTKLUB oder auch RON FLATTER und MARCAPASOS wären da zum Beispiel zu nennen, genauso wie ZAHNI, KRATZER und RECHE & RECALL. Ein buntes Programm für eine spacige Party! Für die einzelnen Spielwiesen zeichnen Triebton, Klees raus, Dusted Decks, Freshguide und Maniacs verantwortlich. Kombitickets für Freitag & Samstag zusammen kosten 15 Euro im Vorverkauf, an der jeweiligen Abendkasse fallen jeweils 10 Euro an. Der Vorverkauf steigt im Chillhouse in Zwickau und Gera und in den Mc Donalds Filialen in Reichenbach und Auerbach - online über tixforgigs.

        www.moonbeach.de
        www.facebook.com/moonbeachfestival

        Kommentare

        Zurück zur Übersicht
        Mehr aus dieser Rubrik: